• +49 (0) 151 - 515 722 76
  • landhaus-scholz@gmx.de

Coronavirus (COVID-19)

Coronavirus (COVID-19)

_______________________________________________________________________

Liebe Gäste!

Das Coronavirus (COVID-19) hat unseren Alltag in ungeahnter Weise beeinträchtigt.

Einreisebeschränkungen können auf Grund steigender Coronafälle immer wieder erlassen werden. Aber wir sind für Sie da, wenn Sie Ihre Reisepläne ändern müssen oder wieder buchen möchten.

Für geplante Buchungen in diesem Jahr 2020 sind zur Zeit folgende Stornierungsbedingungen zu beachten. ( Diese gelten nicht für Buchungen über booking.com oder FeWo-direkt).

Die Stornierungsbedingungen im Falle höherer Gewalt können sich, je nach Lage der Coronabeschränkungen, jederzeit ändert.

Landhaus Scholz

Im Falle höherer Gewalt, das betrifft Coronaerkrankungen(Covid-19), Brand, Vandalismus oder sonstiger, vom Vermieter nicht zu vertretender Hinderungsgründe, die eine Aufnahme von Gästen im Landhaus Scholz, wegen Schließung der Wohnungen,  nicht ermöglichen. Der Vermieter hat dann das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass dem Kunden ein Anspruch zum Beispiel auf Schadensersatz zusteht. Mietbeträge An- und Restzahlungen werden dem Mieter vollständig erstattet.

Gäste

Stornierungsanfragen für getätigte oder geplante Buchungen von Mai bis Juni

Sie können ihre Buchung für Mai bis Juni vor Anreise stornieren oder ihre Aufenthaltsdaten ändern. Gerne stelle ich ihnen eine Gutschrift für eine getätigte Anzahlung oder für eine neue, spätere Buchung aus. Auf Wunsch werden stornierte Aufenthalte für Mai und Juni vollständig erstattet.

Im Falle einer Stornierung, bitte ich um rechtzeitige Information, um dann die Ferienwohnung erneut zur Vermietung anbieten zu können.

Stornierungsanfragen für getätigte oder geplante Buchungen in der Hauptsaison von Juli bis August

Im Falle höherer Gewalt können Sie als Gäste, ihre Buchung für die Hauptsaison nach Absprache mit der Vermieterin vor Anreise stornieren. Sie haben keine Stornierungskosten! Es wird eine Gutschrift für eine spätere Buchung ausgestellt. Falls ein Ersatzmieter für den stornierten Zeitraum gefunden wird, wird auf Wunsch des Gastes eine sofortige,vollständige Mietrückzahlung veranlasst.

Ein Fall höherer Gewalt betrifft Gäste, denen eine Ausreise aus einem stark gefährdeten Gebiet oder eine Einreise nach Schleswig Holstein laut Verordnung nicht erlaubt wird, die wegen einer möglichen Erkrankung  an Corona (Freunde, Familienangehörige) Zuhause bleiben müssen.

Haben Sie andere Gründe und können Ihren Urlaub nicht antreten, dürfen Sie gerne anfragen!

Ansonsten gelten folgende Vertragsbedingungen: Der Mieter ist berechtigt vor Mietbeginn vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle eines solchen Rücktritts und falls kein neuer Mieter gefunden wird, wird vom Vermieter eine Entschädigung geltend gemacht und zwar wie folgt: bei Rücktritt bis zum 45. Tag vor Mietbeginn 30 % des Mietpreises bei Rücktritt bis zum 20. Tag vor Mietbeginn 50 % des Mietpreises danach und bei Nichterscheinen 100% des Mietpreises.

Der Mieter hat das Recht, einen Ersatzmieter in Abstimmung mit dem Vermieter zu stellen, der die in Rechnung gestellte Miete in vollem Umfang übernimmt. Falls ein Ersatzmieter für den stornierten Zeitraum gefunden wird, wird eine sofortige Mietrückzahlung veranlasst.

Ihre Vermieterin Ingeborg Scholz

Bleiben Sie gesund!

Ich freue mich, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen!

Sie haben sich für eine unserer Wohnungen im Landhaus Scholz entschieden? Dann buchen Sie direkt!